POL-EL: Haren - Motorradfahrer verletzt, Maschine in Flammen

POL-EL: Haren - Motorradfahrer verletzt, Maschine in Flammen
Symbolbild
Haren (ots) -

Am frühen Dienstagabend ist es auf der B408 in Höhe Haren zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 53-jähriger Motorradfahrer wurde dabei leicht verletzt. Seine Maschine brannte völlig aus.
Gegen kurz vor 18 Uhr bog ein 19-jähriger Niederländer aus Ter Apel mit seinem Seat Ibiza von der Autobahnabfahrt A31 nach links auf die B408 in Richtung Niederlande ab. Dabei übersah er den von links kommenden Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Der 53-jährige Harener stürzte und verletzte sich leicht. Seine Honda SC35 fing Feuer und brannte komplett aus. Der 19-jährige Unfallverursacher und seine 16-jährige Beifahrerin blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 13.000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: [email protected]
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.


Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4c9aef