POL-EL: Neubörger - Crossbike Fahrer entzieht sich Kontrolle

Neubörger (ots) - Am Samstagnachmittag beabsichtigte die Besatzung eines Funkstreifenwagens gegen 14.15 Uhr einen Crossbike Fahrer auf der Surwolder Straße in Höhe der dortigen Tankstelle zu kontrollieren. Der unbekannte Fahrer flüchtet...

POL-EL: Neubörger - Crossbike Fahrer entzieht sich Kontrolle
Symbolbild
Neubörger (ots) - Am Samstagnachmittag beabsichtigte die Besatzung eines Funkstreifenwagens gegen 14.15 Uhr einen Crossbike Fahrer auf der Surwolder Straße in Höhe der dortigen Tankstelle zu kontrollieren. Der unbekannte Fahrer flüchtete und kam zu Fall. Ein Polizeibeamter ergriff den Fahrer an seiner Jacke. Dieser setzte sich jedoch auf sein Fahrzeug, entriss sich dem Polizeibeamten und fuhr in Richtung Molkereistraße davon. Eine weitere Verfolgung brachen die Beamten aufgrund der Straßenverhältnisse nach kurzer Zeit ab. Der Polizist zog sich leichte Verletzungen zu. Er musste seinen Dienst vorzeitig beenden.

Der männliche Kradfahrer war zwischen 18-30 Jahre alt, trug einen weißen Helm und war mit einer blauen Regenjacke bekleidet. Das weiße Cross-Kleinkraftrad war mit einem Cloppenburger (CLP)-Kennzeichen versehen. Fabrikat oder Modell sind derzeit nicht bekannt.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Papenburg unter der Rufnummer (04961)9260 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Ines Kreimer
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 - 204
E-Mail: [email protected]
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.


Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/48ebd6