POL-EL: Wietmarschen - Fahrzeug in Brand geraten

Wietmarschen (ots) - Am Sonntag wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Einsatz an der A31 in Wietmarschen alarmiert. Vermutlich aufgrund eines technisches Defektes geriet gegen 17.40 Uhr in Höhe der Anschlussstelle Lingen ein Hyundai in Bra...

POL-EL: Wietmarschen - Fahrzeug in Brand geraten
Symbolbild
Wietmarschen (ots) - Am Sonntag wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Einsatz an der A31 in Wietmarschen alarmiert. Vermutlich aufgrund eines technisches Defektes geriet gegen 17.40 Uhr in Höhe der Anschlussstelle Lingen ein Hyundai in Brand. Das Auto brannte völlig aus. Verletz wurde niemand. Die Feuerwehren aus Lohne, Wietmarschen und Groß Hesepe waren vor Ort und löschten den Brand. Die Autobahnausfahrt war für die Lösch- und Bergungsarbeiten für mehrere Stunden voll gesperrt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht bisher noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: [email protected]
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.


Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4a1e1d