POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 16.03.2020

Goslar (ots) - Versuchter Einbruch.

Goslar. In der Zeit von Samstagabend, 20.00 Uhr, bis Sonntagvormittag, 10.00 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter vergeblich, das Kellerfenster eines kernsanierten derzeit unbewohnten Mehrp...

POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 16.03.2020
Symbolbild
Goslar (ots) - Versuchter Einbruch.

Goslar. In der Zeit von Samstagabend, 20.00 Uhr, bis Sonntagvormittag, 10.00 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter vergeblich, das Kellerfenster eines kernsanierten derzeit unbewohnten Mehrparteienwohnhauses in der Strasse Am Stadtpark gewaltsam zu öffnen. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Scheiben eingeworfen.

Goslar. In der Zeit von Freitagabend, 19.30 Uhr, bis Sonntagnachmittag, 14.00 Uhr, warfen bislang unbekannte Täter zwei große Fensterscheiben der Lagerhalle einer Malerfirma in der Toppauer Strasse mit Steinen ein. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Siemers, KHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: [email protected]


Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/456794