POL-GS: PK Seesen: Pressemeldung vom 29.12.2020

Goslar (ots) - Schäden durch Sturm "Hermine" ------------------------------ Am 27.12.2020 wurden der Polizei mehrere umgestürzte Bäume im Bereich des Seesener Gebietes gemeldet. Ein Gerüst des Brückenbauwerk der Bundesautobahn 7/Bundes...

POL-GS: PK Seesen: Pressemeldung vom 29.12.2020
Symbolbild
Goslar (ots) - Schäden durch Sturm "Hermine" ------------------------------ Am 27.12.2020 wurden der Polizei mehrere umgestürzte Bäume im Bereich des Seesener Gebietes gemeldet. Ein Gerüst des Brückenbauwerk der Bundesautobahn 7/Bundesstraße 64 stürzte aufgrund des Starkwindes auf einen PKW und beschädigten diesen. Des Weiteren löste eine Alarmanlage einer Firma im Stadtgebiet aus. Personen kamen aufgrund des Sturmes nicht zu Schaden.

Sachbeschädigung an PKW ------------------------------ Zwischen dem 23.12-28.12.2020 zerkratzte ein bislang unbekannter Täter einen ordnungsgemäß abgestellten PKW im Bereich der linken Fahrzeugseite. Zeugen die Hinweise zur Tat oder dem Täter machen können werden gebeten sich telefonisch bei dem PK Seesen, 05381-9440, zu melden.

Sachbeschädigung an Silageballen ------------------------------ Ein aufmerksamer Landwirt konnte am 29.12.2020 mehrere Kinder auf frischer Tat ertappen, welche die Folie der Silageballen, auf dem Feld an der Kantstraße in Seesen, zerstachen. Bereits in den letzten Wochen wurden auf gleiche Art und Weise 35 Silageballen derart beschädigt, dass das Gärfutter unbrauchbar wurde. Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Wohnungseinbruchsdiebstahl -------------------------------- In der Baderstraße drangen bislang unbekannte Täter in eine Mietwohnung ein. Hier wurden alle Räume nach Wertgegenständen durchsucht. Der Gesamtschaden ist bislang unbekannt. Zeugen die Hinweise zur Tat oder dem Täter geben können, werden gebeten sich telefonisch bei dem PK Seesen, 05381-9440, zu melden.

Hausfriedensbruch auf Schulgelände ----------------------------------- Am 28.12.2020 verschafften sich mehrere Jugendliche unberechtigt Zugang, durch Überklettern der Umfriedung, auf das Schulgelände in der Waisenhausstraße in Seesen. In diesem Kontext ergeht der Hinweis, dass ein Betreten von Grundstücken eine Straftat gem. § 123 StGB darstellen kann.

i.A. Simson, POKin

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0


Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/49425f