POL-GS: Polizei Goslar: Pressemitteilung vom 14.03.2020

Goslar (ots) - Unfallflucht auf der Grauhöfer Landwehr

Goslar. Wie der Polizei angezeigt wurde, kam es am Freitag, kurz nach 14 Uhr, zu einer Verkehrsunfallflucht. Demnach befuhr ein 56jähriger Liebenburger die Grauhöfer Landwe...

POL-GS: Polizei Goslar: Pressemitteilung vom 14.03.2020
Symbolbild
Goslar (ots) - Unfallflucht auf der Grauhöfer Landwehr

Goslar. Wie der Polizei angezeigt wurde, kam es am Freitag, kurz nach 14 Uhr, zu einer Verkehrsunfallflucht. Demnach befuhr ein 56jähriger Liebenburger die Grauhöfer Landwehr in Richtung Goslar, als unerwartet ein grauer Audi aus der Straße Am Gräbicht einbog, die Vorfahrt des Liebenburgers missachtete und dessen Auto leicht berührte. Ohne sich um eine Regulierung des entstandenen Schadens zu kümmern, setzte der Audi-Fahrer unerkannt seine Fahrt fort.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Goslar unter 05321 339-0 zu melden.

Einbruch in Hostel

Goslar. Wie der Polizei erst am Freitag angezeigt wurde, kam es in der Nacht vom 08. auf den 09.03. zu einem Einbruch in ein Hostel auf der Wislicenusstraße. Demnach hatte sich ein bislang Unbekannter Zutritt in das Gebäude verschafft und sich später unter Mitnahme von Diebesgut wieder entfernt.

Die Polizei konnte vor Ort umfangreiche Spuren sichern, deren Auswertung nun begonnen hat.

Hinweise nimmt die Polizei Goslar unter 05321 399-0 entgegen.

Im Auftrag

Göritz, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Einsatz- und Streifendienst

Telefon: 05321-339-0


Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4562ef