POL-GS: Pressebericht der Polizei Goslar

Goslar (ots) - Diebstahl zweier Kleinlaster

Vom Gelände eines Autohauses in der Straße Lange Wanne im Ortsteil Baßgeige, wurden zwei weiße Kleinlastwagen Citroen Jumper entwendet. Eines der Fahrzeuge hat das Kennzeichen GS-VT ...

POL-GS: Pressebericht der Polizei Goslar
Symbolbild
Goslar (ots) - Diebstahl zweier Kleinlaster

Vom Gelände eines Autohauses in der Straße Lange Wanne im Ortsteil Baßgeige, wurden zwei weiße Kleinlastwagen Citroen Jumper entwendet. Eines der Fahrzeuge hat das Kennzeichen GS-VT 789, das zweite ist ohne Zulassung.

Die Transporter, deren Gesamtwert sich auf etwa 73.500 EUR beläuft, wurden im Zeitraum zwischen dem 23. November und 2. Dezember 2020 vom frei zugänglichen Außengelände der Firma entwendet.

Hinweise dazu nimmt die Polizei Goslar unter der Rufnummer (05321) 339-0 entgegen.

Unbekannter zerkratzt Lack an zwei Pkw

In der Bornhardtstraße 14, auf dem Parkplatz der dortigen BBS, wurden zwei Pkw BMW, ein blauer 1er und ein ebenfalls blauer 3er, auf bislang unbekannte Weise beschädigt.

Beide Pkw weisen an der Fahrerseite lange Kratzer im Lack auf, die mutmaßlich mit einem spitzen Gegenstand verursacht wurden. Der Tatzeitraum kann auf Donnerstag zwischen 7.40 Uhr und 14.30 Uhr eingegrenzt werden.

Mögliche Zeugen werden gebeten, die Polizei Goslar unter der Rufnummer (05321) 339-0 anzurufen.

Zaun beschädigt

Im Einmündungsbereich Am Fliegerhorst / Walter-Krämer-Straße, wurde durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer der Metallzaun einer dort ansässigen Firma beschädigt.

Der Tatzeitraum kann nicht näher eingegrenzt werden, ein Mitarbeiter der Firma hatte die Beschädigung bereits am vergangenen Montag, gegen 19.30 Uhr, festgestellt.

Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizei Goslar unter der Telefonnummer (05321) 339-0 entgegen.

Geparktes Fahrzueg beschädigt und geflüchtet

Auf dem Parkplatz hinter der Musikschule in der Marktstraße, streifte vermutlich beim Ein- oder Ausparken ein bislang unbekannter Fahrzeugführer die Beifahrertür eines dort parkenden grauen Skoda Superb und entfernte sich, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen.

Das Geschehen ereignete sich am Donnerstag, zwischen 16.45 und 17.33 Uhr.

Zeugen, die Beobachtungen dazu gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Goslar unter (05321) 339-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339-104 oder 125
E-Mail: [email protected]


Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/48f934