POL-GS: Pressebericht der Polizei Vienenburg vom 11.08.2020

Goslar (ots) - 1. Zeit: 10.08.2020, gegen 09:00 Uhr Ort: 38690 Goslar / OT Wiedelah, Weidenstraße 26 Der zurzeit unbekannte Fahrzeugführer eines Pkw befuhr die Weidenstraße und streifte einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten Pkw Audi...

POL-GS: Pressebericht der Polizei Vienenburg vom 11.08.2020
Symbolbild
Goslar (ots) - 1. Zeit: 10.08.2020, gegen 09:00 Uhr Ort: 38690 Goslar / OT Wiedelah, Weidenstraße 26 Der zurzeit unbekannte Fahrzeugführer eines Pkw befuhr die Weidenstraße und streifte einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten Pkw Audi. Hierdurch wurde der linke Seitenspiegel am Audi beschädigt. Der Skoda-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne den gegnerischen Unfallbeteiligten oder die Polizei zu informieren. Ermittlungen ergaben, das als verursachendes Fahrzeug ein Skoda Fabia in Betracht kommt. Laut einer Zeugin soll es sich hierbei um einen Skoda in der Farbe blau-grau handeln.

2. Zeit: 07.08.2020, 14:00 Uhr bis Sonntag, 09.08.2020, 14:00 Uhr Ort: 38690 Goslar / OT Wiedelah, Amtstraße, Einmündung Zollweg. Im angegebenen Unfallzeitraum beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer, vermutlich unterwegs mit einem Lkw, eine Straßenlaterne. Anschließend verließ er den Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Zeugenhinweise zu den Verkehrsunfallfluchten bitte an die Polizei Vienenburg unter der Telefonnummer 05324/787490. (AM)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0


Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/475cef