POL-GS: Pressebericht PK Bad Harzburg von Donnerstag, den 01.04.2021, 12:00 Uhr, bis Freitag, den 02.04.2021, 12:00 Uhr

Goslar (ots) - Pressebericht PK Bad Harzburg

von Donnerstag, den 01.04.2021, 12:00 Uhr, bis Freitag, den 02.04.2021, 12:00 Uhr

1.)
Ladendiebstahl

Am Donnerstag, den 01.04.2020, gegen 14.35 Uhr, entwendete e...

POL-GS: Pressebericht PK Bad Harzburg von Donnerstag, den 01.04.2021, 12:00 Uhr, bis Freitag, den 02.04.2021, 12:00 Uhr
Symbolbild
Goslar (ots) - Pressebericht PK Bad Harzburg

von Donnerstag, den 01.04.2021, 12:00 Uhr, bis Freitag, den 02.04.2021, 12:00 Uhr

1.)
Ladendiebstahl

Am Donnerstag, den 01.04.2020, gegen 14.35 Uhr, entwendete eine 70-jährige weibliche Bad Harzburgerin aus den Auslagen eines Supermarktes in der Straße Am Güterbahnhof 1 in 38667 Bad Harzburg Waren im Gesamtwert von ca. 450,00 Euro.

Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet. Zudem erhielt die Beschuldigte ein Hausverbot.

2.)
Falscher Polizeibeamter

Am gestrigen Nachmittag erhielt eine 73-jährige Frau einen Anruf von einem angeblichen Polizeibeamten. Er teilte der Seniorin mit, dass es im nahen Umfeld zu zahlreichen Einbrüchen gekommen sei. Zur Unterstützung der Ermittlungen forderte der bislang unbekannte Täter die Geschädigte auf private Details, wie Familienstand und Kontodaten preiszugeben.

Die Geschädigte erkannte die Betrugsmasche schnell, beendete das Telefonat und nahm umgehend Kontakt zur örtlichen Polizeidienststelle auf, so dass glücklicherweise kein finanzieller Schaden entstand.

Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet

In diesem Zusammenhang möchte die Polizei Bad Harzburg nochmals vor derartigen oder ähnlichen Betrugsmaschen warnen. Sollten Sie derartige Anrufe erhalten, informieren Sie schnellstmöglich ihr örtliche Polizeidienststelle!

Pressebericht PST Vienenburg

von Donnerstag, den 01.04.2021, 12:00 Uhr, bis Freitag, den 02.04.2021, 12:00 Uhr

1.)
Widerstand gegen Polizeibeamte

Am Donnerstagabend kam es in 38690 Goslar, OT Vienenburg-Wiedelah zwischen einer 52-jährigen männlichen Person und einer 48-jährigen weiblichen Person zu einer körperlichen Auseinandersetzung im häuslichen Bereich. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme wurde einer der eingesetzten Beamten durch den renitenten Beschuldigten körperlich angegriffen und infolgedessen im Bereich des Kopfes verletzt.

Der Beschuldigte wurde anschließend dem Gewahrsam der Polizeiinspektion Goslar zugeführt und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

i.A.

Schulz, POKin

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0


Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4a783b