POL-GS: Pressemeldung Polizeikommissariat Bad Harzburg, Samstag, 09.05.20 bis Sonntag, 10.05.20

Goslar (ots) - Aufgebrochener Wohnwagen in Bad Harzburg:

Am Samstag, 09.05.2020, gegen 16:20 Uhr, meldet die Besitzerin eines auf dem Campingplatz "Die Wölfe vom Wolfsstein" abgestellten Wohnwagen, dass dieser im Laufe der letzte...

POL-GS: Pressemeldung Polizeikommissariat Bad Harzburg, Samstag, 09.05.20 bis Sonntag, 10.05.20
Symbolbild
Goslar (ots) - Aufgebrochener Wohnwagen in Bad Harzburg:

Am Samstag, 09.05.2020, gegen 16:20 Uhr, meldet die Besitzerin eines auf dem Campingplatz "Die Wölfe vom Wolfsstein" abgestellten Wohnwagen, dass dieser im Laufe der letzten Woche aufgebrochen worden sei. Vor Ort können eindeutige Aufbruchspuren festgestellt werden. Im Wohnwagen sind diverse Gegenstände entwendet worden. Die Polizei nimmt die Ermittlungen auf und bittet Zeugen, die relevante Beobachtungen getätigt haben, um Hinweise.

Personenkontrolle führt zum Auffinden von Betäubungsmittel und Einhandmesser:

Am Samstag, 09.05.2020, gegen 18:20 Uhr, stellen Polizeibeamte bei der Kontrolle von zwei Personen, welche sie im Stadtgebiet von Bad Harzburg angetroffen hatten, Betäubungsmittel und ein verbotswidrig geführtes Einhandmesser fest. Gegen beide Personen werden entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

Alkoholisierte Harzburgerin beleidigt Polizeibeamte und leistet Widerstand:

Am Sonntag, 10.05.2020, gegen 03:00 Uhr, stellen Polizeibeamte eine stark alkoholisierte 35jährige Harzburgerin fest. Da diese unkontrolliert über die Straße torkelt, wollen die Beamten Hilfe leisten. Die Dame beleidigt die Beamten daraufhin und tritt nach ihnen. Sie wird ins Gewahrsam genommen und ein entsprechendes Strafverfahren ist eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0


Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/461671