POL-GS: Pressemitteilung des PK Seesen vom 08.04.21

Goslar (ots) - Warenbetrug

Bereits am 25.10.20, 08.23 Uhr, hatte ein 24jähriger Mann aus Burgebrach über das Internet einen Schalldämpfer für einen VW Golf GTI im Wert von 180,- Euro erworben. Der 22jährige Anbieter aus Seese...

POL-GS: Pressemitteilung des PK Seesen vom 08.04.21
Symbolbild
Goslar (ots) - Warenbetrug

Bereits am 25.10.20, 08.23 Uhr, hatte ein 24jähriger Mann aus Burgebrach über das Internet einen Schalldämpfer für einen VW Golf GTI im Wert von 180,- Euro erworben. Der 22jährige Anbieter aus Seesen hat den Schalldämpfer bis heute nicht übersandt.

Warenbetrug

Am 22.02.21, 19.27 Uhr, hatte ein 28jähriger Mann aus Rheinstetten über die Verkaufsplattform bei Ebay-Kleinanzeigen einen Installationstester im Wert von 430,- Euro erworben. Die 69jährige Anbieterin aus Seesen hat den Installationstester bis heute nicht übersandt.

Sonstige Urkundenfälschung

Bei einer Verkehrskontrolle am 07.04.21, 11.30 Uhr, in Seesen, dortiger Penny-Markt Parkplatz, wurde festgestellt, dass ein 26jähriger Mann aus Seesen im dringenden Verdacht steht, einen gefälschten belgischen Führerschein besessen zu haben. Der Führerschein wurde sichergestellt. Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

i.A.

Knackstedt, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0


Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4a86c6