POL-GS: Pressemitteilung PST Braunlage 21.03.-22.03.2020

Goslar (ots) - St. Andreasberg: Entwendete Holzeule dank Facebooknutzer wieder zurück-

Am 22.03.2020 wurde die Polizei Braunlage zu einem Diebstahl nach St. Andreasberg gerufen. Dort wurde einem 81-jährigem und seiner 77-jährig...

POL-GS: Pressemitteilung PST Braunlage 21.03.-22.03.2020
Symbolbild
Goslar (ots) - St. Andreasberg: Entwendete Holzeule dank Facebooknutzer wieder zurück-

Am 22.03.2020 wurde die Polizei Braunlage zu einem Diebstahl nach St. Andreasberg gerufen. Dort wurde einem 81-jährigem und seiner 77-jährigen Frau aus St. Andreasberg, vor dessen Hauseingang, eine 150 cm hohe und ca. 50 kg, schwere Holzeule entwendet. Die Polizeibeamten stellten schnell fest, dass diese, aufgrund der Spurenlage, mit einem Kraftfahrzeug abtransportiert wurde. Diese Eule soll einen immensen ideellen Wert gehabt haben. Daher dachte sich nun die Ehefrau, ein Aufruf bei Facebook mit einem Foto, sei nicht die schlechteste Idee. Bereits zwei Stunden später wurde durch eine aufmerksame St. Andreasbergerin über Facebook der Hinweis gegeben, dass diese Holzeule sich auf einem Gartengrundstück in Braunlage befinden solle. Die Überprüfung durch die Polizei ergab, dass es sich tatsächlich um die Eule handelt. Der Beschuldigte wurde schnell ermittelt. Dieser brachte die Holzeule, welche nun auch noch beschädigt war, zu den Eigentümern zurück und entschuldigte sich für seine Tat. Dennoch erwartet den 36-jährigen Beschuldigten aus Braunlage eine Anzeige wegen Diebstahl und Sachbeschädigung. Sm

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeistation Braunlage
Telefon: 05520-9326-0


Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/457cd8