POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 15.04.2020

Goslar (ots) - Straftat zum Nachteil älterer Menschen / Seesen - Stadt

Im Zeitraum vom 03.-05.04 gelangt ein bislang unbekannter Täter unter dem Vorwand für einen Flohmarkt zu sammeln in die Wohnung der älteren geschädigten D...

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 15.04.2020
Symbolbild
Goslar (ots) - Straftat zum Nachteil älterer Menschen / Seesen - Stadt

Im Zeitraum vom 03.-05.04 gelangt ein bislang unbekannter Täter unter dem Vorwand für einen Flohmarkt zu sammeln in die Wohnung der älteren geschädigten Dame und schaut sich in den Zimmern um. Später wird der Verlust einer Tüte mit 2 Euro-Münzen (ca. 600,- Euro) unterschiedlicher Prägungen und Herkunftsländer bemerkt. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Personenbeschreibung liegt vor.

Fahrraddiebstahl / Seesen - Stadt

Im Zeitraum vom 08.-09.04 entwendet ein unbekannter Täter ein Fahrrad am Bahnhof Seesen. Bei diesem Fahrrad handelt es sich um ein Klappfahrrad Typ PROPHETE, City 20 Alu, Farbe schwarz.

Polizeikommisariat Seesen Frankfurter Straße 4 / 38723 Seesen Tel.: 05381 / 944-0 (SK)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: [email protected]


Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/45c2c7