POL-H: Mehrere Autos in Herrenhausen beschädigt

Hannover (ots) - Zwei junge Männer sind in der Nacht von Samstag zu Sonntag (20.09.2020) dabei beobachtet worden, wie sie parkende Fahrzeuge im hannoveraner Stadtteil Herrenhausen beschädigten. Die Polizei nahm die beiden Randalierer vorl...

POL-H: Mehrere Autos in Herrenhausen beschädigt
Symbolbild
Hannover (ots) - Zwei junge Männer sind in der Nacht von Samstag zu Sonntag (20.09.2020) dabei beobachtet worden, wie sie parkende Fahrzeuge im hannoveraner Stadtteil Herrenhausen beschädigten. Die Polizei nahm die beiden Randalierer vorläufig fest.

Kurz nach Mitternacht rief ein Zeuge die Polizei, weil er beobachtete, wie zwei Männer parkende Autos beschädigten. Die alarmierten Beamten nahmen die beiden 19-Jährigen noch vor Ort vorläufig fest.

Ermittlungen ergaben, dass die beiden Männer auf ihrem Weg um den Häuserblock mutmaßlich acht Fahrzeuge beschädigt hatten. Dabei wurden nach derzeitigen Erkenntnissen Spiegel abgetreten und auf die Autos eingeschlagen.

Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Sachschaden von 2000 Euro.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es weitere Geschädigte gibt. Sie werden gebeten, sich bei dem Polizeikommissariat Stöcken unter der Telefonnummer 0511 109-3817 zu melden. /mr

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martin Richter
Telefon: 0511 109-1040
E-Mail: [email protected]
https://www.pd-h.polizei-nds.de


Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/47e4c4