POL-HB: Nr.: 0169 --Sachbeschädigungen durch Graffiti--

Bremen (ots) -

-

Ort: Bremen-Östliche Vorstadt, Mitte, OT Peterswerder, Steintor, Altstadt
Zeit: 06.03.21 - 07.03.21

Bremen (ots) - Unbekannte besprühten in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag mehrer...

POL-HB: Nr.: 0169 --Sachbeschädigungen durch Graffiti--
Symbolbild
Bremen (ots) -

-

Ort: Bremen-Östliche Vorstadt, Mitte, OT Peterswerder, Steintor, Altstadt
Zeit: 06.03.21 - 07.03.21

Bremen (ots) - Unbekannte besprühten in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag mehrere Fahrzeuge im Viertel und eine Kirche in der Altstadt mit Farbe. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Die abgestellten Autos wurden mit Schriften wie "ACAB" und "1312" besprüht. Bisher wurden in den Ortsteilen Steintor und Peterswerder mehr als ein Dutzend beschädigte Fahrzeuge notiert. Die Kirche am Martinikirchhof wurde großflächig mit blau-lila-rosa Farbe bespritzt. Die Polizei Bremen sucht Zeugen und fragt wer vergangene Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht hat. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 entgegen.

Unerlaubte Graffiti sind Sachbeschädigungen nach dem Strafgesetzbuch. Neben der Strafe der Gerichte bekommen Sprayer die Rechnung der Geschädigten. Dafür können diese einen Schuldtitel bei Gericht erwirken - und der hat eine Laufzeit von 30 Jahren! Das bedeutet, dass man 30 Jahre lang verpflichtet ist, den Schaden zu bezahlen, wenn man zum Zeitpunkt der Tat kein Geld besitzt.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de


Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4a1d44