POL-HB: Nr.: 0259 --Besitzer bekommt entwendetes Handy zurück--

Bremen (ots) -

-

Bremen (ots) - Ort: Bremen- Mitte, OT Bahnhofsvorstadt, Rembertiring
Zeit: 06.04.2021, 10:30Uhr

Am Dienstagmorgen gaben Ermittler der Polizei Bremen einem 32-Jährigen sein zuvor entw...

POL-HB: Nr.: 0259 --Besitzer bekommt entwendetes Handy zurück--
Symbolbild
Bremen (ots) -

-

Bremen (ots) - Ort: Bremen- Mitte, OT Bahnhofsvorstadt, Rembertiring
Zeit: 06.04.2021, 10:30Uhr

Am Dienstagmorgen gaben Ermittler der Polizei Bremen einem 32-Jährigen sein zuvor entwendetes Mobiltelefon zurück. Eine Frau hatte es in einem Supermarkt an sich genommen, nachdem es dem Mann heruntergefallen war.

Ende Februar war der 32-Jährige in einem Supermarkt in der Nähe des Hauptbahnhofes unterwegs, als ihm das Telefon herunterfiel, ohne das er es zunächst bemerkte. Eine 63-Jährige nahm es an sich und verließ das Geschäft. Auf den Videobildern war zu sehen, wie die Frau das Telefon aufhob, dem Mann nachsah und es dann in ihren Einkaufstrolley legte. Der Mann alarmierte die Polizei, als er den Verlust bemerkte. Nach umfangreichen Ermittlungen machten Polizisten die Dame am Dienstagmorgen in einem Hotel in der Straße Rembertiring ausfindig. Sie händigte das Telefon aus, entschuldigte sich und gab an, dass sie dachte es wäre ihr eigenes, das ihr ebenfalls heruntergefallen wäre.

Das Handy wurde dem Besitzer wieder zurückgegeben. Dieser zeigte sich erleichtert, denn darauf waren wichtige Daten gespeichert, die er für seinen kurz bevorstehenden Rückflug in sein Heimatland benötigte. Gegen die 63-Jährige fertigten die Polizisten eine Strafanzeige wegen Diebstahls.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Bastian Demann
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de


Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4a8333