POL-HB: Nr.: 0615 --Drogenhändler gestellt--

Bremen (ots) - -Ort: Bremen-Vegesack, OT Fähr-Lobbendorf, Georg-Gleistein-StraßeZeit: 27.09.2022, 15:30 UhrZivile Einsatzkräfte der Polizei Bremen stellten im Rahmen einer Schwerpunkmaßnahme in Vegesack drei Männer im Alter von 18...

POL-HB: Nr.: 0615 --Drogenhändler gestellt--
Symbolbild
Bremen (ots) -

-

Ort: Bremen-Vegesack, OT Fähr-Lobbendorf, Georg-Gleistein-Straße
Zeit: 27.09.2022, 15:30 Uhr

Zivile Einsatzkräfte der Polizei Bremen stellten im Rahmen einer Schwerpunkmaßnahme in Vegesack drei Männer im Alter von 18, 21 und 31 Jahren. Sie hatten mutmaßlich zuvor aus einem Auto heraus Drogen verkauft. Bei anschließenden Wohnungsdurchsuchungen stellten die Polizisten Kokain, Marihuana, Bargeld und weitere Beweismittel sicher.

Gegen 15:30 Uhr beobachteten Zivilpolizisten ein Auto in der Georg-Gleistein-Straße aus dem heraus mutmaßlich Drogen verkauft wurden. Als eine Jugendliche einstieg, entschlossen sich die Einsatzkräfte zur Kontrolle des Autos. Bei den beiden 18- und 21-Jährigen fanden die Polizisten Kokain und Bargeld. Bei anschließenden Wohnungsdurchsuchungen stellten Einsatzkräfte weitere Drogen, Bargeld und Beweismittel, wie Feinwaagen und Verpackungsmaterial sicher. Die drei mutmaßlichen Dealer wurden mit auf die Wache genommen und erkennungsdienstlich behandelt, der 21-Jährige vorläufig festgenommen. Sie erwartet jetzt ein Strafverfahren unter anderem wegen Verabreichung von Betäubungsmitteln an Minderjährige. Die 16-Jährige wurde ihren Eltern übergeben. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Bastian Demann
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de


Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/515ce6