POL-HB: Nr.: 0615 --Polizisten stoppen mutmaßliches Glücksspiel--

Bremen (ots) - -Ort: Bremen-Östliche Vorstadt, OT Steintor, Vor dem SteintorZeit: 27.09.2022, 01:00 UhrEinsatzkräfte der Polizei Bremen beendeten in der Östlichen Vorstadt in der Nacht von Montag auf Dienstag eine mutmaßliche Glüc...

POL-HB: Nr.: 0615 --Polizisten stoppen mutmaßliches Glücksspiel--
Symbolbild
Bremen (ots) -

-

Ort: Bremen-Östliche Vorstadt, OT Steintor, Vor dem Steintor
Zeit: 27.09.2022, 01:00 Uhr

Einsatzkräfte der Polizei Bremen beendeten in der Östlichen Vorstadt in der Nacht von Montag auf Dienstag eine mutmaßliche Glücksspielrunde von neun Männern. Gegen zwei von ihnen lagen Haftbefehle vor, außerdem stellten die Einsatzkräfte geringe Mengen Drogen, ein Messer und weitere Beweismittel sicher.

Gegen 01:00 Uhr stellten Einsatzkräfte in der Straße Vor dem Steintor fest, dass aus einem Lokal starker Geruch von Marihuana kam. Außerdem schienen dort mehrere Personen anwesend zu sein, obwohl keine gültige Konzession vorlag. Im Lokal trafen die Einsatzkräfte auf insgesamt neun Männer, bei ihnen stellten sie größere Mengen Bargeld und Utensilien für Glücksspiel, wie Karten und Spielchips sicher. Außerdem fanden die Polizisten geringe Mengen Drogen und ein Messer. Gegen zwei der Männer lagen Haftbefehle vor, sie wurden verhaftet. Mehrere der anwesenden Männer werden von der Polizei Bremen der Clankriminalität zugerechnet. Das Lokal wurde vor Ort geschlossen und versiegelt. Die Einsatzkräfte fertigten diverse Anzeigen, unter anderem wegen unerlaubtem Glückspiels, Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz und dem Missbrauch von Ausweispapieren. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Bastian Demann
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de


Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/515c28