POL-HB: Nr.: 0618--Mann mit Schlagstock überfallen--

Bremen (ots) - -Ort: Bremen-Findorff, OT Findorff-Bürgerweide, PlantageZeit: 29.09.22, 1 UhrIn der Nacht zu Donnerstag überfielen drei mit Schlagstock und Messer bewaffnete Täter einen 38 Jahre alten Mann in Findorff. Die Polizei su...

POL-HB: Nr.: 0618--Mann mit Schlagstock überfallen--
Symbolbild
Bremen (ots) -

-

Ort: Bremen-Findorff, OT Findorff-Bürgerweide, Plantage
Zeit: 29.09.22, 1 Uhr

In der Nacht zu Donnerstag überfielen drei mit Schlagstock und Messer bewaffnete Täter einen 38 Jahre alten Mann in Findorff. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Der 38-Jährige war gegen 1 Uhr in Richtung Findorffstraße spazieren, als er hinter sich mehrere Stimmen hörte. Er drehte sich um und erhielt sofort einen Schlag mit einem Schlagstock und mehrere Faustschläge gegen den Kopf, wodurch er zu Boden ging. Dort schlugen und traten drei Männer weiter auf ihn. Danach bedrohten die Angreifer ihn mit einem Messer und forderten seine Wellensteyn-Jacke, Geld und sein Smartphone. Anschließend sollte der 38-Jährige aufstehen und sich ausziehen. Diese Gelegenheit nutzte er zur Flucht und rief die Polizei. Der Mann musste zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Ermittler suchen Zeugen und fragt: Wer hat den Überfall an der Plantage beobachtet und kann Hinweise zu den Tätern geben? Alle drei Männer trugen schwarze Kleidung und sprachen Deutsch mit Akzent. Einer hatte einen dunklen Bart. Zeugen melden sich beim Kriminaldauerdienst jederzeit unter der Rufnummer 0421 362-3888.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114
Fax: 0421/362-3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de


Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/515fba