POL-HB: Nr.: 0673 --Räuber geht in Haft--

POL-HB: Nr.: 0673 --Räuber geht in Haft--
Symbolbild
Bremen (ots) - -

Ort: Bremen-Mitte, OT Bahnhofsvorstadt, Bahnhofsplatz
Zeit: 07.09.2021, 05:10 Uhr

Am frühen Dienstagmorgen raubte ein 19-Jähriger einem 29-Jährigen seinen Rucksack, bedrohte ihn mit einem Flaschenhals und besprühte ihn mit Pfefferspray. Gegen den Mann wurde Haftbefehl erlassen.

Gegen 05:10 Uhr hielt sich der 29-Jährige am Hauptbahnhof auf und wurde von dem 19-Jährigen mit einer zerbrochenen Bierflasche attackiert und bedroht. Zudem raubte der Täter ihm seinen Rucksack. Als er den Räuber festhalten wollte, sprühte er ihm Pfefferspray ins Gesicht und flüchtete. Der 29-Jährige lief dem 19-Jährigen hinterher und wurde dabei abermals mit Pfefferspray besprüht. Alarmierte Einsatzkräfte nahmen den Täter vorläufig fest und fertigten eine Strafanzeige wegen schweren Raubes. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde vom Amtsgericht ein Untersuchungshaftbefehl gegen ihn erlassen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Jagoda Matic
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de


Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4c859d