POL-HB: Nr.: 0695 --Mann überfallen--

Bremen (ots) -

- Ort: Bremen-Obervieland, Paderborner Straße Zeit: 20.10.2020, 8:00 Uhr

Ein bislang unbekannter Täter überfiel Dienstagfrüh einen 32 Jahre alten Mann in Bremen Obervieland. Die Polizei sucht Zeugen....

POL-HB: Nr.: 0695 --Mann überfallen--
Symbolbild
Bremen (ots) -

- Ort: Bremen-Obervieland, Paderborner Straße Zeit: 20.10.2020, 8:00 Uhr

Ein bislang unbekannter Täter überfiel Dienstagfrüh einen 32 Jahre alten Mann in Bremen Obervieland. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 8:00 Uhr war der 32-Jährige auf dem Weg zu seiner Garage, die sich auf einem Hof an der Paderborner Straße befand. Vor der Einfahrt des Garagenhofs sprach ihn ein Radfahrer an und fragte nach der Uhrzeit. Als der 32 Jahre alte Mann auf die Uhr schaute, schnitt ihm der Unbekannte auf dem Fahrrad plötzlich den Weg ab und bedrohte ihn mit einem Messer. Danach drängte der Radfahrer ihn vor eine Garagenwand, entriss ihm seine Uhr und entwendete sein Smartphone. Anschließend flüchtete der mutmaßliche Täter mit seinem Fahrrad in unbekannte Richtung.

Der Verdächtige soll etwa 1,80 Meter groß und circa 40 Jahre alt gewesen sein. Er hatte eine kräftige Statur, blaue Augen und sein Gesicht war verdeckt mit einem dunklen Tuch, welches bis unter die Augen gezogen war. Außerdem hatte er zur Tatzeit eine schwarze Sportjacke, Handschuhe, sowie eine dunkle Hose an, die als dreckig beschrieben wurde.

Die Polizei fragt, wer hat den Vorfall Dienstagfrüh beobachtet und kann Hinweise zum Täter geben. Zeugen melden sich beim Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0421 362-3888.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de


Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/48556e