POL-HB: Nr.: 0753--Mann durch Messerstiche schwer verletzt--

Bremen (ots) - -Ort: Bremen-Häfen, OT Industriehäfen, Gröpelinger FährwegZeit: 03.12.2022, 18.15 UhrAm frühen Samstagabend wurde während einer Kampfsportveranstaltung im Stadtteil Häfen ein 39-Jähriger durch Messerstiche schwer...

Dez 4, 2022 - 13:12
Nov 30, -0001 - 00:00
 0  2
POL-HB: Nr.: 0753--Mann durch Messerstiche schwer verletzt--
Symbolbild
Bremen (ots) -

-

Ort: Bremen-Häfen, OT Industriehäfen, Gröpelinger Fährweg
Zeit: 03.12.2022, 18.15 Uhr

Am frühen Samstagabend wurde während einer Kampfsportveranstaltung im Stadtteil Häfen ein 39-Jähriger durch Messerstiche schwer verletzt. Die Polizei ermittelt wegen versuchtem Totschlag.

Im Zuschauerbereich einer Kampfsportveranstaltung im Gröpelinger Fährweg kam es gestern gegen 18.15 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten. Hierbei wurde ein Mann mit Messerstichen erheblich verletzt, so dass er in einem Krankenhaus behandelt werden musste.

Die Polizei war mit einem Großaufgebot im Einsatz und wurde hierbei durch die Polizei Niedersachsen unterstützt. Die Fahndung nach den Tatverdächtigen sowie die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat dauern aktuell an. Nach ersten Erkenntnissen gehören einzelne Beteiligte der Rockerszene an. Ob dies im Zusammenhang mit der Tat steht, ist ebenfalls Bestandteil der Ermittlungen.

Zeugen werden gebeten, sich unter 0421 / 362-3888 beim Kriminaldauerdienst zu melden.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Thomas von der Heyde
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de


Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/523007

What's Your Reaction?

like

dislike

love

funny

angry

sad

wow