POL-HB: Nr.: 0758 --Schläge und Tritte nach Streit im Zug--

Bremen (ots) - -Ort: Bremen-Burglesum, OT Lesum, HindenburgstraßeZeit: 04.12.22, 20:50 UhrNach einem vorangegangen Streit in der Nordwestbahn, trat und schlug ein bisher unbekannter Mann in der Hindenburgstraße im Ortsteil Lesum auf ...

Dez 5, 2022 - 11:12
Nov 30, -0001 - 00:00
 0  2
POL-HB: Nr.: 0758 --Schläge und Tritte nach Streit im Zug--
Symbolbild
Bremen (ots) -

-

Ort: Bremen-Burglesum, OT Lesum, Hindenburgstraße
Zeit: 04.12.22, 20:50 Uhr

Nach einem vorangegangen Streit in der Nordwestbahn, trat und schlug ein bisher unbekannter Mann in der Hindenburgstraße im Ortsteil Lesum auf ein Pärchen im Alter von 23 und 28 Jahren ein. Die Polizei Bremen sucht Zeugen.

Das Paar saß am Sonntagabend in der Regionalbahn in Richtung Vegesack, als sich eine verbale Auseinandersetzung mit einem anderen Fahrgast entwickelte. Als die beiden 23 und 28-Jährigen den Zug gegen 20:50 Uhr am Bahnhof in Lesum verließen, folgte ihnen der Streitkontrahent. Er baute sich am Bahngleis vor den beiden auf und schlug der 23-Jährigen mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Als der 28-Jährige seiner Freundin zur Hilfe eilen wollte, trat ihm der Angreifer gegen das Knie und trat dem nunmehr am Boden liegenden anschließend gegen den Kopf. Hiernach flüchtete der Täter in unbekannte Richtung.

Der Angreifer wurde als unter 30 Jahre alt, circa 170 Zentimeter groß mit dunklem Teint beschrieben. Er soll zum Tatzeitpunkt mit einer hellbraunen Jacke bekleidet gewesen sein. Hinweise zu der Tat oder dem Angreifer nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421-362 3888 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Ina Werner
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de


Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/5231cf

What's Your Reaction?

like

dislike

love

funny

angry

sad

wow