POL-HB: Nr.: 0803 --O Tannenbaum, o Tannenbaum, wie schwer sind deine Blätter--

Bremen (ots) -

- Ort: Bremen, Autobahn 1, AS Arsten, AS Hemelingen
Zeit: 03.12.20 Spezialisten der Verkehrsüberwachung überprüften am Donnerstagnachmittag zwei Kleintransporter auf der Autobahn 1. Ein Fahrer transportie...

POL-HB: Nr.: 0803 --O Tannenbaum, o Tannenbaum, wie schwer sind deine Blätter--
Symbolbild
Bremen (ots) -

- Ort: Bremen, Autobahn 1, AS Arsten, AS Hemelingen
Zeit: 03.12.20 Spezialisten der Verkehrsüberwachung überprüften am Donnerstagnachmittag zwei Kleintransporter auf der Autobahn 1. Ein Fahrer transportierte dabei 80 Tannenbäume und überschritt damit deutlich das zulässige Gesamtgewicht.

Dieses betrug nämlich 3500 Kilogramm. Die Polizisten wurden auf das "tiefer gelegte Fahrzeug" aufmerksam, begleiteten den 35 Jahre alten polnischen Fahrer zu einer Brückenwaage und notierten ein Gesamtgewicht von 4200 Kilogramm. Bis zur Umladung der Weihnachtsbäume wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Sicherheitsleistung in Höhe von 120 Euro kassiert. Ob der Mann auch auf die Unartig Liste kam ist nicht überliefert.

Bei einer weiteren Kontrolle eines mit Autoteilen beladenen Klein-Lkw stellten die Verkehrsüberwacher eine Überladung von 3150 Kilogramm fest. Auch hier musste der 22-jährige aus der Ukraine stammende Fahrer die Reise beenden und eine Sicherleistung von 260 Euro entrichten.

Die Polizei warnt ausdrücklich: Die Überladung eines Fahrzeugs hat negative Auswirkungen auf die Brems -und Fahreigenschaften. Die Verkehrssicherheit für sich und andere ist dann nicht mehr gewährleistet.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de


Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/48f6cb