POL-HI: Öffentlichkeitsfahndung nach einer vermissten Person

Hildesheim (ots) - HILDESHEIM-(kri)-Seit dem 04.06.2020 wird ein 40-jähriger Hildesheimer vermisst. Der Mann wurde von seinen Angehörigen zuletzt gegen 16 Uhr gesehen. Er ist auf Medikamente angewiesen und außerhalb seines gewohnten Umfe...

POL-HI: Öffentlichkeitsfahndung nach einer vermissten Person
Symbolbild
Hildesheim (ots) - HILDESHEIM-(kri)-Seit dem 04.06.2020 wird ein 40-jähriger Hildesheimer vermisst. Der Mann wurde von seinen Angehörigen zuletzt gegen 16 Uhr gesehen. Er ist auf Medikamente angewiesen und außerhalb seines gewohnten Umfeldes nicht orientiert. Da er gerne Zug fährt und die bisherigen Fahndungsmaßnahmen in Stadt und Landkreis Hildesheim, inklusive des Einsatzes eines Polizeihubschraubers, nicht zum Auffinden des Mannes führten, ist es auch möglich, dass er sich mittlerweile im weiteren Bundesgebiet aufhält.

Der Mann ist wie folgt zu beschreiben:

- 170 cm groß und von schlanker Statur - Kurzes weißgraues Haar Er trägt eine graue gesteppte Jacke, dunkle Jeans und schwarze Lederschuhe und führt einen Rollator mit. Der Mann trägt keine Ausweispapiere bei sich und kann auf Ansprache nur wenig mehr als seinen Namen angeben.

Pressemeldung und Bild: https://bit.ly/2z6wWCu

Die Bevölkerung wird gebeten, Hinweise auf den Aufenthaltsort des Mannes an die Polizei Hildesheim unter der Telefonnummer 05121-939 115 weiterzugeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Kristin Möller
Telefon: 05121/939204
E-Mail: [email protected]
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/


Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/466ed2