POL-HI: Motorradunfall auf dem Weinberg

POL-HI: Motorradunfall auf dem Weinberg
Symbolbild
Hildesheim (ots) -

NETTE / WEINBERG (erb). Am späten Vormittag des 14.05.2022 ereignete sich auf dem Weinberg bei Nette (Bockenem) ein Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer, welcher hierdurch verletzt wurde.

Aktuellen Ermittlungen zufolge befuhr ein 54-jähriger Motorradfahrer aus Wunstorf gegen 11:05 Uhr die Bundesstraße 243 von 31188 Söder in Richtung 31167 Nette. Auf dem dortigen Weinberg verschätze der Kradfahrer nach eigenen Angaben den Verlauf einer Rechtskurve und geriet hierdurch ins Schleudern. Sowohl der Fahrer selbst als auch sein Fahrzeug rutschten im Anschluss auf die Gegenfahrbahn. Auf dieser fuhr zu jener Zeit eine 36 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Bockenem.

Trotz einer sofortigen Gefahrenbremsung der Bockenemerin konnte auch diese den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Sowohl der Wunstorfer als auch sein Motorrad kollidierten mit dem Pkw. Der Kradfahrer wird hierbei leicht verletzt, es besteht der Verdacht eines gebrochenen Handgelenks. Aufgrund des Unfallgeschehens scheint der Motorradfahrer dennoch glimpflich davongekommen zu sein, hätte ein solcher Zusammenstoß auch deutlich schlimmere Auswirkungen haben können. Vermutlich verhinderte die Autofahrerin durch ihre schnelle Reaktion schwerere Verletzungen. Sie selbst blieb glücklicherweise unverletzt.

An beiden Fahrzeugen entsteht Sachschaden in einer Höhe von insgesamt rund 8000 Euro.

Neben einer Funkstreifenwagenbesatzung des Polizeikommissariats Bad Salzdetfurth war auch ein Rettungswagen eingesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/


Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4faf41