POL-HI: Unfallflucht nach Überholvorgang

Hildesheim (ots) - L480 Heyersum- Betheln (jb)
Zu einem Verkehrsunfall kam es am 30.03.21, gg. 18.22 Uhr auf der Landstraße zwischen Betheln und Heyersum. Nach bisherigen Erkenntnissen überholte ein Pkw-Fahrer einen anderen Pkw in ein...

POL-HI: Unfallflucht nach Überholvorgang
Symbolbild
Hildesheim (ots) - L480 Heyersum- Betheln (jb)
Zu einem Verkehrsunfall kam es am 30.03.21, gg. 18.22 Uhr auf der Landstraße zwischen Betheln und Heyersum. Nach bisherigen Erkenntnissen überholte ein Pkw-Fahrer einen anderen Pkw in einer Linkskurve, Höhe des Parkplatzes Hügelgräber. Zeitgleich kam aus Gegenrichtung eine 33-jährige Burgdorferin mit ihrem Opel. Diese musste nach rechts ausweichen um einen Zusammenstoß zu verhindern. Hierbei beschädigte sie jedoch eine Absperrbake. Sowohl der Unfallverursacher, als auch der überholte Fahrzeugführer fuhren weiter. Die Polizei Sarstedt bittet gerade den Fahrzeugführer, der von dem Unfallverursacher überholt wurde, sich zu melden. Tel: 05066/9850.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/


Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4a77a4