POL-HI: Zeugenaufruf

Hildesheim (ots) - Schloss aus Schuppen gestohlen

Am 10.06.2020, zwischen 08:00 Uhr und 17:30 Uhr, stiegen unbekannte Täter über ein auf Kipp stehendes Fenster in ein Einfamilienhaus im Karrenweg in Hildesheim ein. Nach der Such...

POL-HI: Zeugenaufruf
Symbolbild
Hildesheim (ots) - Schloss aus Schuppen gestohlen

Am 10.06.2020, zwischen 08:00 Uhr und 17:30 Uhr, stiegen unbekannte Täter über ein auf Kipp stehendes Fenster in ein Einfamilienhaus im Karrenweg in Hildesheim ein. Nach der Suche nach Diebesgut verließen die Täter das Haus über die Terrassentür. Erst am 13.06.2020 bemerkte die Eigentümerin den Einbruch und das Fehlen eines Gartenschlosses, das in einem unverschlossenen Schuppen lag, und meldete sich bei der hiesigen Polizei.

Mit Diebesgut geflüchtet

In den Vormittagsstunden des 12.06.2020 zerstörten unbekannte Täter die Verglasung einer Tür, die zu einem Einfamilienhaus im Karrenweg führt. Über diesen Zugang gelangten die Unbekannten in das Haus, durchwühlten Schränke und entwendeten Schmuck, Münzen und Kopfhörer.

Zeugen, die in dem Karrenweg in den letzten Tagen verdächtige Beobachtungen getätigt haben, mögen sich bitte bei der Polizei Hildesheim unter der Telefonnummer 05121-939-115 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Kristin Möller
Telefon: 05121/939204
E-Mail: [email protected]
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/


Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/468db5