POL-HM: Kollision zweier Radfahrer auf der Münsterbrücke - Zeugin gesucht

Hameln (ots) - Am Samstag (28.03.2020) kam es auf dem Geh-/Radweg der Münsterbrücke zu einem Unfall zwischen einem Fahrradfahrer und einer Frau auf einem Erwachsenen-Dreirad.

Gegen 15.10 Uhr befuhr eine 54 Jahre alte Frau auf ih...

POL-HM: Kollision zweier Radfahrer auf der Münsterbrücke - Zeugin gesucht
Symbolbild
Hameln (ots) - Am Samstag (28.03.2020) kam es auf dem Geh-/Radweg der Münsterbrücke zu einem Unfall zwischen einem Fahrradfahrer und einer Frau auf einem Erwachsenen-Dreirad.

Gegen 15.10 Uhr befuhr eine 54 Jahre alte Frau auf ihrem Dreirad die Münsterbrücke in Richtung Pyrmonter Straße - entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung -, als sie mit dem Trekkingrad eines 34 Jahre alten Mannes aus Aerzen kollidierte. Der Mann kam bei dem Zusammenstoß zu Fall und verletzte sich leicht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Nach Angaben beider Unfallbeteiligter habe eine Frau den Vorfall beobachtet. Diese habe nach dem Unfall noch mit beiden gesprochen. Vor dem Eintreffen der Polizei habe die Frau sich jedoch entfernt.

Die Polizei sucht diese Frau als wichtige Zeugin, da sie Angaben zum Verhalten der beiden Unfallbeteiligten nach dem Vorfall machen kann. Die Frau, die nicht näher beschrieben werden kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Hameln (05151/933-222) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Stephanie Heineking-Kutschera
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: [email protected]
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/


Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/459988