POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 13.07.2020

PI Leer/Emden (ots) - ++ Exhibitionistische Handlung ++ Versuchte Sprengung eines Geldausgabeautomaten ++ Diebstahl aus Restaurant ++ Körperverletzung ++ Diebstahl von Fahrzeugteilen eines Rollers ++ Diebstahl von Elektrogartengeräten ++ ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 13.07.2020
Symbolbild
PI Leer/Emden (ots) - ++ Exhibitionistische Handlung ++ Versuchte Sprengung eines Geldausgabeautomaten ++ Diebstahl aus Restaurant ++ Körperverletzung ++ Diebstahl von Fahrzeugteilen eines Rollers ++ Diebstahl von Elektrogartengeräten ++

Leer - Exhibitionistische Handlung

Leer - Am Sonntagnachmittag kam es in der Zeit zwischen 16:00 Uhr und 17:00 Uhr zu einer exhibitionistischen Handlung eines bislang unbekannten Mannes im Naherholungsgebiet - Westerhammrich in Leer. Zwei Zeuginnen hatten beobachtet, wie ein Mann in einem Gebüsch auf der Höhe von dort aufgestellten Zelten (Tipies) seine Hose herunterließ und an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Zu diesem Zeitpunkt sollen sich auch weitere Spaziergänger im unmittelbaren Umfeld befunden haben. Der Mann wird auf ein jugendliches Alter mit kräftiger Statur beschrieben. Bekleidet war er mit einer roten, kurzen Hose, einem gelben T-Shirt und einer blauen Jacke. Der Mann soll sich im Anschluss mit einem Hollandfahrrad im Hammrich bewegt und letztlich entfernt haben. Weitere Zeugen, die Hinweise zu diesem Mann geben können, werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Emden - Versuchte Sprengung eines Geldausgabeautomaten

Emden - In der Nacht von Samstag auf Sonntag versuchte ein bislang unbekannter Täter einen Geldausgabeautomaten einer Bankfiliale in der Leeraner Straße im Ortsteil Petkum zu sprengen. Nach derzeitigen Ermittlungen kam es allerdings zu keiner Explosion, sondern lediglich zu einer leichten Brandbeschädigung durch einen brennbaren Stoff am Geldausgabeautomaten. Letztlich flüchtete der Täter in eine unbekannte Richtung. Der Sachschaden wird auf eine untere vierstellige Summe geschätzt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dieser Tat geben können, werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei in Leer gebeten.

Emden - Diebstahl aus Restaurant

Emden - Am frühen Sonntagmorgen kam es gegen 04:30 Uhr zu einem Einbruch aus einem Gastronomiebereich eines Hotels in der Neutorstraße. Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich über ein rückwärtiges Toilettenfenster Zugang zu den Räumlichkeiten und entwendete ein Kellnerportemonnaie mit Bargeld. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Emden - Körperverletzung

Emden - Am gestrigen Abend kam es gegen 20:50 Uhr zu einer gefährlichen Körperverletzung auf einem Tankstellengelände an der Auricher Straße. Nach derzeitigen Ermittlungen schlug ein 27-Jähriger aus Emden auf einen 35-jährigen Mann aus Emden mit einem Warndreieck ein. Der 35-Jährige erlitt hierdurch Verletzungen am Kopf. Nachdem Passanten die beiden Personen voneinander trennten, stieg der Angreifer in ein Fahrzeug und flüchtete. Die Hintergründe für diese Tat sind unbekannt. Die Ermittlungen dauern an.

Hesel - Diebstahl von Fahrzeugteilen eines Rollers

Hesel - In der Zeit vom 02.07.2020 bis zum 06.07.20 wurden von einem schwarzen Roller, den der Eigentümer aufgrund eines Motorschadens am Silbersee im Hesler Wald abgestellt hatte, von bislang unbekannten Tätern zahlreiche Bauteile entwendet. Hierbei wurde die gesamte Verkleidung, die Sitzbank und der Auspuff abmontiert. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hesel entgegen.

Jemgum - Diebstahl von Elektrogartengeräten

Jemgum - In der Zeit zwischen Samstagabend und heute Morgen kam es zu einem Diebstahl eines Freischneidegerätes und einer Akku-Heckenschere der Marke Stihl aus einem Schuppen in der Oberfletmer Straße. Der Schuppen, der rückwärtig an einer Schlachterei grenzt, wurde durch den Täter gewaltsam geöffnet. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-921520

Polizeistation Filsum 04957-928120

Polizeistation Hesel 04950-995570

Polizeistation Jemgum 04958-910420

Polizeistation Moormerland 04954-955450

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-829680

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-927450

Polizeistation Weener 04951-914820

Polizeistation Westoverledingen 04955-937920

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Heike Rogner
Telefon: 0491/97690-104
E-Mail: [email protected]
http://www.pi-ler.polizei-nds.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/46f753