POL-NI: "Einbrecher machen keinen Urlaub - Sichern Sie Ihr Eigentum!"

Nienburg (ots) - Landkreise NIENBURG / SCHAUMBURG (jah) -

Nicht nur in der dunklen Jahreszeit, sondern auch in den Sommerferien, wenn Hausbesitzende oder Wohnungsmietende den Urlaub antreten und ihre eigenen vier Wände verlassen,...

POL-NI:
Symbolbild
Nienburg (ots) - Landkreise NIENBURG / SCHAUMBURG (jah) -

Nicht nur in der dunklen Jahreszeit, sondern auch in den Sommerferien, wenn Hausbesitzende oder Wohnungsmietende den Urlaub antreten und ihre eigenen vier Wände verlassen, nutzen Einbrecher die Chance sich Zutritt in fremdes Heim zu verschaffen. Diese Tätergruppe ist in der Urlaubszeit aktiv, da unbeaufsichtigte und nicht ausreichend geschützte Wohnbereiche häufig "ein leichtes Spiel" sind und zusätzlich ein geringes Entdeckungsrisiko beherbergen.

Damit Sie und Ihre Familienangehörigen vor bösen Überraschungen während der Abwesenheit gefeit sind, informieren Sie sich bitte rechtzeitig über die Möglichkeiten eines wirksamen Einbruchschutzes, bspw. unter www.polizei-beratung.de.

Ansonsten hilft Ihnen Ihre örtliche Polizei bei der Klärung Ihrer Fragen, nutzen Sie auch die kostenfreie Beratung bei der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg; der Beauftragte für Kriminalprävention berät Sie in Ihrem Wohnobjekt nach vorheriger telefonischer oder schriftlicher Anfrage: Tel. 05021-9778108 oder [email protected]

Machen Sie es den Tätern möglichst schwer und bereiten Sie sich und Ihre Familie einen sorgenfreien Urlaub!

Natürlich stehen wir Ihnen auch außerhalb der Sommerferien mit Rat und Tat zur Seite.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Daniel Jahn, PHK
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021/9778-107
Fax2mail: +49 511 9695-602249


Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/471fa1