POL-NI: Fahrt unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Nienburg (ots) - NIENBURG (jah) - Am 02.04.2020 gegen 19 Uhr führte eine Funkstreifenbesatzung der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg eine Verkehrskontrolle in der Hannoverschen Straße durch. Dabei wurde eine 37-jährige Frau aus Nienb...

POL-NI: Fahrt unter Einfluss von Betäubungsmitteln
Symbolbild
Nienburg (ots) - NIENBURG (jah) - Am 02.04.2020 gegen 19 Uhr führte eine Funkstreifenbesatzung der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg eine Verkehrskontrolle in der Hannoverschen Straße durch. Dabei wurde eine 37-jährige Frau aus Nienburg in einem VW Touran kontrolliert. Bei der Kontrolle stellten die eingesetzten Beamten ein auffälliges Verhalten der Fahrzeugführerin fest. Im weiteren Verlauf erhärtete sich der Verdacht, dass die Frau unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, ein durchgeführter Urintest deutete auf eine Kokainbeeinflussung hin. Der Frau wurde anschließend durch einen Arzt im Nienburger Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und gegen sie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Auf das Verhalten der 37-Jährigen kann möglicherweise ein Bußgeld und auch Fahrverbot folgen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Daniel Jahn, PHK
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021/9778-107
Fax2mail: +49 511 9695-602249


Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/45a207