POL-NI: Jungfernfahrt endet in Bückeburg

Bückeburg (ots) - (ma)

Ein Ehepaar aus Petershagen unternahm am Sonntag gg. 14.00 Uhr eine Ausfahrt mit den neu erworbenen Elektrorollern und wurde von der Polizei auf der Hannoverschen Straße in Bückeburg kontrolliert.

POL-NI: Jungfernfahrt endet in Bückeburg
Symbolbild
Bückeburg (ots) - (ma)

Ein Ehepaar aus Petershagen unternahm am Sonntag gg. 14.00 Uhr eine Ausfahrt mit den neu erworbenen Elektrorollern und wurde von der Polizei auf der Hannoverschen Straße in Bückeburg kontrolliert.

Hier endete dann die "Jungfernfahrt" für die beiden E-Rollerfahrer, weil beide Fahrzeuge weder über ein Kennzeichen noch über eine Versicherung verfügten.

Die Beamten mussten zwei Strafanzeigen wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz einleiten und untersagten die Weiterfahrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: [email protected]
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/


Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/45ab70