POL-NI: Polizeikommissariat stellt sich auf Corona-Situation ein

Rinteln (ots) - Das Rintelner Polizeikommissariat informiert die Bürgerinnen und Bürger über die Anpassung der Dienstabläufe, die durch die "Coronakrise" erforderlich werden. Auch für Polizisten gilt, direkte Kontakte möglichst auf da...

POL-NI: Polizeikommissariat stellt sich auf Corona-Situation ein
Symbolbild
Rinteln (ots) - Das Rintelner Polizeikommissariat informiert die Bürgerinnen und Bürger über die Anpassung der Dienstabläufe, die durch die "Coronakrise" erforderlich werden. Auch für Polizisten gilt, direkte Kontakte möglichst auf das Nötigste zu beschränken, um das gemeinsame Ziel, die Infektionsausbreitung zu minimieren und für die Sicherheit der Bevölkerung uneingeschränkt einsatzbereit zu sein.. So werden Hilfe- und Ratsuchende gebeten, sich nur noch in tatsächlich erforderlichen Fällen persönlich auf der Wache am Hasphurtweg 3 zu melden und ansonsten den Kontakt über Telefon zu suchen. Unter der Rufnummer 05751/9545-0 erhält man dann Auskunft darüber, wie mit dem entsprechenden Problem umgegangen werden kann und welche Möglichkeiten es gibt. Anzeigenerstattungen sollten entweder schriftlich an das Polizeikommissariat Rinteln, über die Online-Wache der Polizei Niedersachsen unter https://www.onlinewache.polizei.niedersachsen.de oder telefonisch erfolgen. Auch hier gilt: Nur in unbedingt erforderlichen Fällen direkt zur Polizei gehen. Auch dann wird man sich auf gewisse Einschränkungen einstellen müssen. So sind die Beamtinnen und Beamten dazu angehalten, die meisten Sachverhalte über eine Gegensprechanlage in der Wachschleuse zu regeln, um das Infektionsrisiko für Bürger und Beamte zu minimieren. Ziel dieser Maßnahmen ist es, die Einsatzfähigkeit der Polizei zu erhalten. Der Leiter des Polizeikommissariat Rinteln, EKHK Stuchlik, bittet um Verständnis für die erforderlichen Einschränkungen, weist jedoch auch deutlich darauf hin, dass die Sicherheit der Bevölkerung jederzeit gewährleistet ist und auch bleibt. Der Notruf der Polizei "110" ist natürlich immer erreichbar. Auch die Rintelner Wache steht rund-um-die-Uhr für die Menschen bereit. Lediglich der direkte Kontakt muss, wie durch alle anderen Bürger auch, seitens der Beamten soweit es geht minimiert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Rinteln
Pressestelle
Hasphurtweg 3
31737 Rinteln
Telefon: 05751/95450
E-Mail: [email protected]
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/


Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4572c4