POL-NI: Wintereinsätze

Bückeburg (ots) - (ma)

Auch der Einsatz-und Streifendienst der Polizei Bückeburg und die umliegenden Polizeistationen aus Nienstädt, Obernkirchen und Bad Eilsen hatten über das vergangene Wochenende bzw. zu Wochenbeginn Einsä...

POL-NI: Wintereinsätze
Symbolbild
Bückeburg (ots) - (ma)

Auch der Einsatz-und Streifendienst der Polizei Bückeburg und die umliegenden Polizeistationen aus Nienstädt, Obernkirchen und Bad Eilsen hatten über das vergangene Wochenende bzw. zu Wochenbeginn Einsätze, die mit dem strengen Winterwetter in Verbindung zu bringen sind.

Am Sonntag um 09.30 Uhr hatte der Fahrer eines Opel Transporter auf dem Bückeburger Unterwallweg nicht die vorgeschriebene Bereifung auf seinem Fahrzeug. Der 37jährige Bückeburger erwies sich gegenüber den Beamten als beratungsresistent, was zur Folge hatte, dass ein Bußgeldverfahren eingeleitet wurde und aus gefahrenabwehrrechtlichen Gründen die Fahrzeugschlüssel des Transporters sichergestellt und in amtliche Verwahrung kamen.

Neben diversen liegengebliebenen oder festgefahrenen Pkw und Lkw erwies sich am Sonntag zwischen 13.30 bis 15.30 Uhr die Bundesstraße 83 mit der Auf-und Abfahrt der Autobahn in Bad Eilsen als Einsatzschwerpunkt der Einsatzkräfte. Mehrere Lkw hatten sich festgefahren und blockierten die Fahrbahnen.

Gleiches trifft derzeit auf die Steigungen in Buchholz zu, die immer wieder von Lkw auf Grund des anhaltenden Schneefalls nur schwer befahren werden können.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: [email protected]
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/


Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/49c015