POL-NOM: Auffahrunfall - Motorradfahrer leicht verletzt

Northeim (ots) - Lütgenrode, Obere Dorfstraße - Montag, 16.03.2020, 16.35 Uhr

Lütgenrode (fal) - Am Montag gegen 16.35 Uhr kam es auf der Bundesstraße in Lütgenrode zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer leicht v...

POL-NOM: Auffahrunfall - Motorradfahrer leicht verletzt
Symbolbild
Northeim (ots) - Lütgenrode, Obere Dorfstraße - Montag, 16.03.2020, 16.35 Uhr

Lütgenrode (fal) - Am Montag gegen 16.35 Uhr kam es auf der Bundesstraße in Lütgenrode zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer leicht verletzt wurde. An seinem Motorrad und einem Pkw entstand insgesamt ein Sachschaden von ca. 1.500 Euro.

Der 24 Jahre alte Bovender war mit seiner Yamaha auf der B 446 von Nörten-Hardenberg in Richtung Hardegsen unterwegs. In Lütgenrode betätigte er in Höhe der Tankstelle den linken Fahrtrichtungsanzeiger. Aufgrund entgegenkommender Autos musste er vor dem Abbiegen auf das Tankstellengelände auf der Fahrbahn anhalten. Der ihm folgende 78 Jahre alte Hardegser bemerkte den auf der Straße haltenden Motorradfahrer zu spät und fuhr mit seinem Pkw auf. Der 24-Jährige stürzte samt Krad auf die Fahrbahn und verletzte sich dabei leicht.

Während der Verkehrsunfallaufnahme stellten Polizeibeamte Atemalkoholgeruch bei dem 78-Jährigen fest. Eine Blutprobe wurde entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkoholbeeinflussung und fahrlässiger Körperverletzung wurden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: [email protected]
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/


Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/456c09