POL-NOM: LKW nach Diebesgut durchsucht

Northeim (ots) - Northeim, Westerlange, Autohof Anschlussstelle Northeim-Nord, Dienstag, 07.07.2020, 22.00 Uhr bis Mittwoch, 08.07.2020, 06.00 Uhr

NORTHEIM (köh) - In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte auf dem Northeimer Auto...

POL-NOM: LKW nach Diebesgut durchsucht
Symbolbild
Northeim (ots) - Northeim, Westerlange, Autohof Anschlussstelle Northeim-Nord, Dienstag, 07.07.2020, 22.00 Uhr bis Mittwoch, 08.07.2020, 06.00 Uhr

NORTHEIM (köh) - In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte auf dem Northeimer Autohof zwei Sattelzüge nach möglichem Diebesgut durchsucht und vermutlich auch in einem Fall Ladung gestohlen

Die jeweiligen Fahrer befanden sich im Tatzeitraum schlafend im Führerhaus und bemerkten die Vorfälle erst am nächsten Morgen vor Fahrtantritt.

Bei einem Sattelzug aus Nordfriesland öffneten die unbekannten Täter die geschlossenen Hecktüren des Aufliegers und durchsuchten einige Kartons nach Diebesgut. Eventuell wurden aus einem der Kartons Akkuschrauber entwendet. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt.

Im zweiten Fall wurde die Plane eines Sattelaufliegers aus Polen durch unbekannte Täter zerschnitten. Zu einem Entwendungsschaden kam es offenbar nicht. Der Schaden am Lkw wird auf ca. 200 Euro geschätzt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Northeim unter 05551-70050 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: [email protected]
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/


Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/46ea24