POL-NOM: Polizei und Anwohner retten Entenfamilie

Einbeck (ots) - Einbeck OT Salzderhelden -beh: Am Abend des 01.05.2020 wurde eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Einbeck zu einem nicht ganz alltäglichen und tierischen Einsatz in die Ortschaft Salzderhelden gerufen. Aufmerksame Anwohn...

POL-NOM: Polizei und Anwohner retten Entenfamilie
Entenküken Quelle: (ots/Polizeiinspektion Northeim)
Einbeck (ots) - Einbeck OT Salzderhelden -beh: Am Abend des 01.05.2020 wurde eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Einbeck zu einem nicht ganz alltäglichen und tierischen Einsatz in die Ortschaft Salzderhelden gerufen. Aufmerksame Anwohner des "Talmorgens", hatten gegen 22:00 Uhr eine kleine Entenfamilie auf der Straße entdeckt. Die kleinen Entenküken drohten immer wieder in einen "Gulli" zu stürzen. Die Anwohner hatten bereits einen großen Karton organisiert und die Küken in den Karton gehoben. Durch die Polizei und die Anwohner, wurden die Küken fußläufig im Karton zum Leinepolder getragen. Die Entenmama folgte hierbei in geringem Abstand dem Beamten mit dem Karton, der zweite Beamte sicherte mit dem Streifenwagen nach hinten ab. Am Leinepolder verschwand die Familie nach dem Schreck auf einem Nebenarm der Leine in der Dunkelheit. Die Polizei lobt ausdrücklich das schnelle und vorbildliche Verhalten der Anwohner, die maßgeblich zur Rettung der Küken beigetragen haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: [email protected]
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/


Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/45fa0c