POL-OL: Pressemitteilung des PK Bad Zwischenahn Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus.

Oldenburg (ots) - Am Montag, dem 04.05.20, gegen 23:39 Uhr, kam es in 26188 Edewecht, OT Friedrichsfehn, zu einem Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus. Laut Aussage eines Bewohners sei das Feuer durch die Explosion eines Akku ausgelöst wor...

POL-OL: Pressemitteilung des PK Bad Zwischenahn Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus.
Symbolbild
Oldenburg (ots) - Am Montag, dem 04.05.20, gegen 23:39 Uhr, kam es in 26188 Edewecht, OT Friedrichsfehn, zu einem Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus. Laut Aussage eines Bewohners sei das Feuer durch die Explosion eines Akku ausgelöst worden, welcher gerade am Laden war. Durch das schnelle Eingreifen der FFW Friedrichsfehn und anderen Einheiten aus der Gemeinde, konnte das Feuer schnell gelöscht werden, so dass nur ein Zimmer beschädigt wurde. Die vierköpfige Familie wurde mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in umliegende Krankenhäuser verbracht. Am Gebäude entstand nach Angaben der Feuerwehr ein Schaden von ca. 50.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: [email protected]
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol


Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/460130