POL-OS: Nortrup - Schwerer Verkehrsunfall auf L74 - 73-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Nortrup (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Ankumer Straße (L74) wurde ein 73-jähriger Autofahrer am Freitagabend schwer verletzt, eine Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden. Der Quakenbrücker befuhr gegen 23.30 Uhr mit eine...

POL-OS: Nortrup - Schwerer Verkehrsunfall auf L74 - 73-Jähriger lebensgefährlich verletzt
Symbolbild
Nortrup (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Ankumer Straße (L74) wurde ein 73-jähriger Autofahrer am Freitagabend schwer verletzt, eine Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden. Der Quakenbrücker befuhr gegen 23.30 Uhr mit einem Jaguar die Landesstraße von Nortrup in Richtung Ankum, als er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw nach links über die Fahrbahn geschleudert, kam in einem Graben zum Stillstand und fing Feuer. Der 73-Jährige konnte sich selbst aus dem Wagen befreien und ein 20-jähriger Autofahrer, der den Unfall bemerkt hatte, alarmierte den Rettungsdienst und die Polizei. Der 73-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Freiwillige Feuerwehr Artland war mit ca. 15 Einsatzkräften an der Unfallstelle, konnte jedoch ein vollständiges Ausbrennen des Pkw nicht verhindern. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme wurde die Landesstraße mehrere Stunden lang voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 01520/93 99 169
E-Mail: [email protected]
http://www.pi-os.polizei-nds.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/493c86