POL-OS: Osnabrück: Ein Verkehrsunfall - vier Straftaten

Osnabrück (ots) - Am frühen Freitagmorgen, gegen 01:40 Uhr, ereignete sich auf der Voxtruper Straße im Stadtteil Schölerbeg eine Verkehrsunfallflucht. Ein 20-jähriger Osnabrücker befuhr mit seinem VW Golf die Voxtruper Straße in Rich...

POL-OS: Osnabrück: Ein Verkehrsunfall - vier Straftaten
Symbolbild
Osnabrück (ots) - Am frühen Freitagmorgen, gegen 01:40 Uhr, ereignete sich auf der Voxtruper Straße im Stadtteil Schölerbeg eine Verkehrsunfallflucht. Ein 20-jähriger Osnabrücker befuhr mit seinem VW Golf die Voxtruper Straße in Richtung stadtauswärts, ihm kam ein Audi A6 mit überhöhter Geschwindigkeit entgegen. Auf Höhe einer Fahrbahnverengung, der Audi hätte warten müssen, kam es zur seitlichen Berührung zwischen dem VW und dem Audi, es entstand ein Sachschaden in Höhe von 600 Euro. Der Audi setzte seine Fahrt unbeirrt fort, der Golffahrer wendete sein Fahrzeug und nahm die Verfolgung auf. Das flüchtige Fahrzeug war in die Heckerstraße abgebogen, hatte dort angehalten und der Fahrzeugführer war geflüchtet.

Die hinzugerufene Polizei stellte fest, dass die am Audi angebrachten Kennzeichen nicht zum Fahrzeug gehörten. Durch Ermittlungen konnte ein mutmaßlicher Fahrzeugführer ermittelt werden, es handelte sich um einen amtsbekannten 22-Jährigen aus Ostercappeln.

Der Gesuchte konnte gegen 03 Uhr auf der Hannoverschen Straße, im Bereich der Autobahnauffahrt, angetroffen werden. Er versuchte noch, sich in einem Straßengraben zu verstecken. Der Ostercappelner wurde festgenommen und zu einer Polizeidienststelle verbracht. Ihm wurden durch einen Arzt zwei Blutproben entnommen, seine Oberbekleidung wurde als Spurenträger sichergestellt.

Auf den Mann kommen nun mehrere Strafanzeigen zu:

Fahren ohne Fahrerlaubnis, Gefährdung des Straßenverkehrs infolge von Alkohol- und Drogenkonsum, Verkehrsunfallflucht und Kennzeichenmissbrauch.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: [email protected]
http://www.pi-os.polizei-nds.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/485d98