POL-OS: Osnabrück: Einbrecher waren in Pye unterwegs

Osnabrück (ots) - Am frühen Sonntagmorgen trieben Einbrecher auf dem Gelände rund um die Veranstaltungshallen am Fürstenauer Weg ihr Unwesen. Zwischen 1 Uhr und 10 Uhr drangen Unbekannte gewaltsam in zwei Festhallen ein, entwendeten in ...

POL-OS: Osnabrück: Einbrecher waren in Pye unterwegs
Symbolbild
Osnabrück (ots) - Am frühen Sonntagmorgen trieben Einbrecher auf dem Gelände rund um die Veranstaltungshallen am Fürstenauer Weg ihr Unwesen. Zwischen 1 Uhr und 10 Uhr drangen Unbekannte gewaltsam in zwei Festhallen ein, entwendeten in einem Fall Musiktechnik und beschädigten in der betroffenen Halle zudem mutwillig Teile des Mobiliars. Vermutlich dieselben Täter schlugen auch eine Scheibe eines auf dem Gelände abgestellten Wohnwagens ein, schauten sich in dem Fahrzeug um, nahmen aber keine Gegenständen mit. Ebenfalls im Fokus der Täter war ein abgestellter Citroen 2CV ("Ente"), bei dem ebenfalls eine Scheibe zerstört und danach erfolglos versucht wurde, das Auto kurzuschließen. Die Ermittler der Osnabrücker Polizei bitten um Hinweise auf Personen oder Fahrzeuge, die mit den Taten im Zusammenhang stehen könnten. Telefon: 0541/327-3203 oder -2215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: [email protected]
http://www.pi-os.polizei-nds.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/47b571