POL-OS: Osnabrück: Exhibitionist am Kalkhügel

Osnabrück (ots) - Am Montagabend, gegen 21:40 Uhr, trat ein Exhibitionist im Bereich Bergerskamp in Erscheinung. Unweit der Einmündung zur Sutthauser Straße befand sich der Täter an den Mülltonnen eines Privatgrundstücks und manipulie...

POL-OS: Osnabrück: Exhibitionist am Kalkhügel
Symbolbild
Osnabrück (ots) - Am Montagabend, gegen 21:40 Uhr, trat ein Exhibitionist im Bereich Bergerskamp in Erscheinung. Unweit der Einmündung zur Sutthauser Straße befand sich der Täter an den Mülltonnen eines Privatgrundstücks und manipulierte dort an seinem Geschlechtsteil. Eine 27-jährige Frau erblickte den Täter, entfernte sich aber sofort wieder. Eine 65-jährige Frau war im Begriff Abfall zu den Mülltonnen zu bringen, als sie ebenfalls auf den Mann aufmerksam wurde. Der Täter ging auf die Frau zu und forderte sie auf, ihm bei der Selbstbefriedigung zuzusehen. Die 65-Jährige zog sich daraufhin in ihre Wohnung zurück, der Täter entfernte sich in unbekannte Richtung.

Beschrieben werden kann der Mann wie folgt:

- männlich - ca. 50 Jahre alt - ca. 170 cm Körpergröße - lange graue Haare - insgesamt ungepflegtes Erscheinungsbild - Regenjacke - Jeans Wer Hinweise zu der Tat geben kann, den beschriebenen Mann kennt oder ähnliche Taten beobachten konnte, meldet sich bitte bei der Polizei unter 0541/327-2115. Wer eine laufende Tat beobachtet, sollte umgehend den Notruf 110 wählen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: [email protected]
http://www.pi-os.polizei-nds.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/486b0b