POL-ROW: Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Kradfahrer in Stemmen

Rotenburg (ots) - Am 30.09. gegen 07.00 Uhr befuhr ein 19jähriger aus der SG Fintel mit seinem VW Golf die Bundesstraße 75 von Lauenbrück kommend in Richtung Tostedt, um nach links auf die K 214 in Richtung Stemmen abzubiegen. Hierbei ü...

POL-ROW: Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Kradfahrer in Stemmen
Unfall Stemmen Quelle: (ots/Polizeiinspektion Rotenburg)
Rotenburg (ots) - Am 30.09. gegen 07.00 Uhr befuhr ein 19jähriger aus der SG Fintel mit seinem VW Golf die Bundesstraße 75 von Lauenbrück kommend in Richtung Tostedt, um nach links auf die K 214 in Richtung Stemmen abzubiegen. Hierbei übersah der 19jährige Pkw-Fahrer das aus Richtung Tostedt entgegenkommende Krad eines 16jährigen aus dem LK Harburg, der auf dem Weg zur Schule nach Scheeßel war.

Der 16jährige konnte sein Krad nicht mehr rechtzeitig abbremsen, so dass es mit dem Pkw zu einem Frontalzusammenstoß kam. Der Kradfahrer zog sich durch die Kollision schwere Verletzungen zu und wurde mit einem RTW ins Diako nach ROW gebracht.

Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf ca. 7000 Euro Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es zur Teilsperrung der B 75.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Michael Holsten
Telefon: 04261/947-158
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/480afa