POL-STD: Einbrüche in Geschäfte in Buxtehude und Hammah

Stade (ots) - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch sind bisher unbekannte Einbrecher in Buxtehude in der Altländer Straße nach dem Aufhebeln eines Seitenfensters in das Innere des dortigen Avantaj-Marktes eingestiegen und haben die Verk...

POL-STD: Einbrüche in Geschäfte in Buxtehude und Hammah
Symbolbild
Stade (ots) - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch sind bisher unbekannte Einbrecher in Buxtehude in der Altländer Straße nach dem Aufhebeln eines Seitenfensters in das Innere des dortigen Avantaj-Marktes eingestiegen und haben die Verkaufsräume durchsucht.

Mit einer Kassenschublade mit einer geringen Menge Bargeld als Beute konnten der oder die Täter anschließend unerkannt die Flucht antreten.

Der angerichtete Schaden wird auf über 500 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Buxtehude unter der Rufnummer 04161-647115.

Am späten gestrigen Abend gegen 23:10 h hat ein bisher unbekannter Einbrecher in Hammah in der Bahnhofstraße ein Fenster des dortigen Nah&Frisch-Marktes aufgehebelt und sich so Zutritt in das Gebäude verschafft.

Im Inneren wurde durch den Täter dann ein Bewegungsmelder der Alarmanlage ausgelöst. Der Unbekannte flüchtete daraufhin ohne Beute in unbekannte Richtung.

Der angerichtete Schaden dürfte sich hier auf mehrere hundert Euro beziffern lassen.

Hinweise in diesem Fall bitte an die Polizeistation Himmelpforten unter der Rufnummer 04144-606080.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: [email protected]


Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/45dbf0