POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 22.03.2020

Peine (ots) - Versuchter Gaststätteneinbruch

Wendeburg-Bortfeld, Bortfelder Straße, 20.03.2020, 20 Uhr bis 21.03.2020, 17 Uhr

Bislang unbekannte Täter schlugen die Scheibe der Hintertür einer Gaststätte mit einem un...

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 22.03.2020
Symbolbild
Peine (ots) - Versuchter Gaststätteneinbruch

Wendeburg-Bortfeld, Bortfelder Straße, 20.03.2020, 20 Uhr bis 21.03.2020, 17 Uhr

Bislang unbekannte Täter schlugen die Scheibe der Hintertür einer Gaststätte mit einem unbekannten Gegenstand ein und versuchten diese anschließend zu öffnen. Dieses misslang jedoch, da Bierfässer und Getränkekisten direkt hinter der Tür abgestellt waren. Die Täter brachen die Tatausführung daraufhin ab. Die Schadenshöhe wurde auf 300 Euro geschätzt.

Verdacht der Brandstiftung

Peine, Weißstorchweg, 21.03.2020, 21.23 Uhr

Auf bislang unbekannte Art und Weise geriet die Hecke eines Grundstücks in Brand. Von der Hecke griff das Feuer auf eine angrenzende Gartenhütte über. Durch den Einsatz der Feuerwehr konnte ein größerer Schaden an der Gartenhütte und ein weiteres Übergreifen auf das Wohnhaus verhindert werden. Die Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Dienstschichtleiter
Telefon: 05171 / 99 90
http://www.polizei.niedersachsen.de


Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/457c64