POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Wolfenbüttel vom 14. November 2020

Wolfenbüttel (ots) - Kriminalitätslage:

Diebstahl eines Motorrades

Wolfenbüttel, OT Fümmelse, Nordring, 11./12.11.2020, 22:00 - 07:00 Uhr

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag entwendeten bisher unbekann...

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Wolfenbüttel vom 14. November 2020
Symbolbild
Wolfenbüttel (ots) - Kriminalitätslage:

Diebstahl eines Motorrades

Wolfenbüttel, OT Fümmelse, Nordring, 11./12.11.2020, 22:00 - 07:00 Uhr

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag entwendeten bisher unbekannte Täter ein auf einer Grundstücksauffahrt in der Straße Nordring abgestelltes Motorrad der Marke Kawasaki. Dies sei nahe der Hauswand abgestellt und mit einem Lenkradschloss gesichert gewesen. Der Wert des schwarz-grün-gelben Motorrades wird auf ca. 4000,- EUR geschätzt. Hinweise zu möglichen Tätern oder verdächtigen Beobachtungen nimmt die Polizei Wolfenbüttel unter der Telefonnummer 05331/933-0 entgegen.

Verkehrslage:

Unfallflucht konnte schnell aufgeklärt werden

Wolfenbüttel, OT Linden, Wendessener Straße, 13.11.2020, 15:50 Uhr

Am Freitagnachmittag stieß eine 79-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Auto auf einem Parkplatz in der Wendessener Straße beim Ausparken gegen ein ebenfalls dort abgestelltes Auto, welches dabei beschädigt wurde. Daraufhin entfernte sich die Verursacherin vom Unfallort, ohne sich um den von ihr verursachten Schaden zu kümmern, konnte jedoch im Nahbereich angetroffen werden. Der Sachschaden wird auf insgesamt ca. 1000,- EUR geschätzt. Gegen die Fahrzeugführerin wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 31 15
http://www.polizei.niedersachsen.de


Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/48ad47