POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 01.07.2020 für den Bereich Salzgitter.

Salzgitter (ots) - Bei Ingewahrsamnahme leistete alkoholisierter Mann Widerstand gegenüber der Polizei.

Salzgitter, Thiede, Frankfurter Straße, 30.06.2020, 20:15 Uhr.

Auf Gund mehrerer offensichtlich alkoholisierter Pe...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 01.07.2020 für den Bereich Salzgitter.
Symbolbild
Salzgitter (ots) - Bei Ingewahrsamnahme leistete alkoholisierter Mann Widerstand gegenüber der Polizei.

Salzgitter, Thiede, Frankfurter Straße, 30.06.2020, 20:15 Uhr.

Auf Gund mehrerer offensichtlich alkoholisierter Personen wurde die Polizei zu einem Einsatz nach Thiede entsandt. Von den Beamten konnten zwei Männer angetroffen werden, die entsprechend unter dem Einfluss von Alkohol standen. Den Männern wurde ein Platzverweis ausgesprochen. Der spätere Beschuldigte, ein 24-jähriger Mann, kam diesem Platzverweis jedoch nicht nach. Er habe sich nach dem Ansprechen durch die Beamten zeitweise auf die Straße gelegt. Daher musste der Mann in Gewahrsam genommen werden. Hierbei leistete er Widerstand und spuckte einen Beamten an. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit
Matthias Pintak
Telefon: 05341/1897-104
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei.niedersachsen.de


Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/46cc6d