POL-VER: Aktualisierung: Wieder Unfall am Stauende - Kühllaster fährt auf Gefahrguttransporter auf++Fahrbahnbelag beschädigt - Vollsperrung zieht sich weiter hin++

POL-VER: Aktualisierung: Wieder Unfall am Stauende - Kühllaster fährt auf Gefahrguttransporter auf++Fahrbahnbelag beschädigt - Vollsperrung zieht sich weiter hin++
Symbolbild
Oyten (ots) -

Nach dem schweren Lkw-Unfall auf der Autobahn 1 bei Oyten am Mittwochvormittag (wir berichteten), zieht sich die Sperrung der Richtungsfahrbahn Hamburg-Bremen vermutlich noch bis zum späten Abend hin. Im Rahmen der Aufräum- und Bergungsarbeiten waren Schäden an dem Fahrbahnbelag entdeckt worden, der nun teilweise neu verlegt werden muss. Dadurch dauert die Sperrung auch über die in diesen Minuten zu Ende gehenden Aufräum- und Bergungsarbeiten weiter an. Der Verkehr wird ab der Anschlussstelle Posthausen abgeleitet. Zwischen den Anschlussstellen Bockel und Posthausen herrscht auf einer Länge von aktuell zwölf Kilometern "stop-and-go"-Verkehr. Es kommt weiterhin zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen - auch auf den Umleitungsstrecken.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Pressestelle
Jürgen Menzel
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ
www.instagram.com/polizei.verden.osterholz
www.facebook.com/polizei.verden.osterholz.hc


Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4c9ebd