POL-VER: ++ Einbruch in Schlachterei ++ Auto aufgebrochen ++ Auto geriet in Brand ++ Missglückter Fahrversuch ++

Landkreise Verden und Osterholz (ots) - LANDKREIS VERDEN

Automatenaufbruch scheitert

Ottersberg/Posthausen. Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Donnerstag einen Selbstbedienungsautomaten einer Schlachterei an der Str...

POL-VER: ++ Einbruch in Schlachterei ++ Auto aufgebrochen ++ Auto geriet in Brand ++ Missglückter Fahrversuch ++
Symbolbild
Landkreise Verden und Osterholz (ots) - LANDKREIS VERDEN

Automatenaufbruch scheitert

Ottersberg/Posthausen. Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Donnerstag einen Selbstbedienungsautomaten einer Schlachterei an der Straße Hintzendorf-Mitteldorf beschädigt. Sie versuchten offenbar, die Scheibe einzuschlagen, um so Lebensmittel zu erbeuten. Der Automat hielt dem Angriff jedoch stand, so dass die Täter den Tatort ohne Diebesgut verlassen mussten. Hinweise nimmt die Polizeistation Ottersberg unter Telefon 04205/315810 entgegen.

LANDKREIS OSTERHOLZ

Auto aufgebrochen

Schwanewede. In der Nacht zu Freitag hat ein unbekannter Täter einen BMW gewaltsam geöffnet, der am Langenberger Kamp geparkt war. Im Innenraum demontierte er die digitalen Anzeigeinstrumente, darunter die Tachoeinheit. Mit der hochwertigen Beute flüchtete der Dieb schließlich vom Tatort. Das Polizeikommissariat Osterholz hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet mögliche Zeugen, sich unter Telefon 04791/3070 zu melden.

Auto geriet in Brand

Schwanewede. Am Donnerstagmittag geriet gegen 12:30 Uhr ein Mercedes an der Straße Hünenstein in Brand. Die Ursache für das Feuer ist derzeit unklar. Neben dem Pkw wurden eine naheliegende Hauswand sowie eine Holztür durch die Flammen in Mitleidenschaft gezogen. Die alarmierte Feuerwehr löschte das Feuer letztlich, es blieb beim Sachschaden, wobei das Auto komplett ausgebrannt ist. Die Ermittlungen zur Brandursache führt das Polizeikommissariat Osterholz.

Missglückter Fahrversuch

Osterholz-Scharmbeck. Ein 17-jähriger Jugendlicher machte am Donnerstagnachmittag verbotenerweise erste Fahrversuche auf der Jacob-Frerichs-Straße. Auf dem Parkplatz der Stadthalle verlor er im Übermut die Kontrolle über den Wagen und prallte gegen zwei Mülltonnen sowie gegen einen Baum. Verletzt wurde dabei zum Glück niemand, der Pkw des Vaters wurde jedoch erheblich beschädigt. Gegen den Jugendlichen leitete die Polizei Osterholz ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ein. Wie der junge Mann an den Zündschlüssel des Autos gekommen war, ist dabei ebenfalls Gegenstand der Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helge Cassens
Telefon: 04231/806-107
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ
www.facebook.com/polizei.verden.osterholz.hc


Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4878d1